dogs4kids Führerschein

 

Der richtige Umgang mit dem Hund will gelernt sein!

 

Das Projekt dogs4kids-Führerschein soll Kinder dazu anleiten sowohl auf den eigenen, als auch auf fremde Hunde richtig und liebevoll zuzugehen.

 

Spielerisch lernen die Kinder die Sprache des Hundes zu verstehen und somit sein Verhalten besser einzuschätzen.

 

Folgende Themenbereiche werden kindzentriert und praktisch aufbereitet:

 

  • Was braucht ein Hund?
  • Der Hundekörper - Hunde richtig anfassen
  • Die Sprache des Hundes - Hunde verstehen lernen
  • Der Hund und du - Verhaltensregeln im Umgang mit Hunden
  • Alles hört auf mein Kommando - Hunden Kommandos erteilen, mit dem Hund an der Leine gehen
  • Hundespiele - mit Hunden richtig spielen

Im Rahmen des dogs4kids-Führerscheinkurses ist auch genügend Raum und Zeit um auf eventuelle Fragen, Bedenken und Ängste der Kinder einzugehen.

 

Die dogs4kids -Teams sind in Kindertagesstätten, Schulen, Kinderheimen und auch privaten Kindergruppen, sowie bei Kindergeburtstagen  unterwegs.